Datum/Zeit
14. März 2019
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Hebammenpraxis Bad Oldesloe

Kategorien


Babyzeit = Medienzeit?

Im Wochenbett liegen und Serien auf Netflix schauen? Stillen und gleichzeitig eine Whatsapp schreiben? Ein Video für Oma und Opa aufnehmen und direkt verschicken? Für viele Eltern gehört das einfach zum Alltag. Smartphones, Tabletts und Co. sind nicht mehr wegzudenken. Sie erleichtern vieles und sind gerade in der Babyzeit ein gutes Mittel um mit Freunden und der Familie im Kontakt zu bleiben. Doch was macht das mit unseren Kindern? Viele von ihnen sind täglich von digitalen Medien umgeben. Sie wollen ebenfalls das Smartphone haben, damit spielen und Videos schauen. Wie gehe ich als Elternteil damit um? Wieviel und welche Art der Mediennutzung kann mein Baby/Kleinkind vertragen und wie kann ich eine Überforderung vermeiden? Wie prägt unsere eigene Mediennutzung unsere Kinder und wie beeinflusst es ihre Entwicklung? Wie kann ich gute und altersgerechte Spiele und Apps finden? Wo bekomme ich Unterstützung wenn ich nicht weiter weiß?

Diese Themen werden wir bei einem offenen Elternabend besprechen. Hier wird es Raum für Gespräche, Fragen und Austausch geben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Der Elternabend findet im Rahmen des Eltern Medien Lotsen Projekts statt und wird über das Ministerium für Familien und Soziales SH finanziert.

Termin: 14.03.2019    –    19.30 – 21.00 Uhr

Annette Schumacher – Eltern Medien Lotsin

Um eine Voranmeldung per Mail wird gebeten:

Annette.schumacher@posteo.de